Anleitung iOS (Apple)

iOS (Apple)

Da sich YoUs in der Betatestphase befindet, findet Ihr die App noch nicht im Appstore. Deshalb muss man die App manuell über ITunes installieren.

Schritt 1: UDID herausfinden und uns per Mail zusenden

Um Euch zum Betatest freizuschalten, brauchen wir von Euch einmalig eine spezielle ID des Apple Handys. Ansonsten kann dort die Testversion von YoUs nicht installiert werden. (Keine Sorge, mit der ID können wir ansonsten nichts anfangen). Die ID könnt ihr wie folgt herausfinden:

  1. Handy über USB mit Deinem Rechner verbinden und ITunes starten
  2. In ITunes in der Handyansicht auf Übersicht klicken
  3. Auf die Seriennummer mit Links klicken. Die angezeigte Seriennummer wechselt zur UDID (s. Bild)
  4. Rechtsklick auf die UDID und auf kopieren klickenBildschirmfoto 2016-03-06 um 12.35.04
  5. Neue e-Mail erstellen und die UDID dort hineinkopieren (Bearbeiten/Einfügen oder CMD+V) und an betatest@yousapp.de senden.
    Anschließend schalten wir dieses Handy für den Betatest frei.
    Hinweis: Die UDID beinhaltet keinerlei persönliche Daten und wird von uns ausschließlich zum Freischalten der Installation der Testversion von YoUs verwendet. Selbstverständlich wird diese nicht an Dritte weitergegeben.

Schritt 2: YoUs in ITunes installieren bzw. updaten

  1. Aktuelle YoUs Version herunterladen. Die Version findet ihr unter folgendem Link Yous@Dropbox.
  2. ITunes öffnen und den App Bereich öffnen. Nicht der App-Bereich des Handys, sondern der in ITunes selbst:
    Bildschirmfoto 2016-03-06 um 12.33.07
  3. Die heruntergeladene Datei mit der Endung .ipa per Drag&Drop in den Appbereich von ITUnes hineinziehen. Wenn sich bereits eine ältere YoUs Version in ITunes befindet, erscheint ein Infofenster. Hier müsst Ihr mit Ja bestätigen, dass die ältere Version von YoUs überschrieben wird.
  4. Das Handy mit ITunes verbinden und in den Appbereich des Handys wechseln.
  5. Bei der App YoUs auf „installieren“ klicken und das Ganze per Klick auf „synchronisieren“ bzw. „anwenden“ ans Handy schicken. Wenn YoUs bereits installiert ist, wird bei der App anstelle „instalieren“ „aktualisieren“ angezeigt.
    Unbenannt

Kreis_Verlauf_64Nach der Synchronisierung sollte auf dem Handy automatisch
das YoUs-Icon erscheinen. YoUs kann nun gestartet werden.

Schritt 3: Einen Benutzer anlegen

Damit ihr YoUs benutzen könnt und andere Benutzer Euch finden können, müsst ihr als erstes einen Benutzer anlegen. Hierzu wählt ihr im ersten Bildschirm „Register“ aus.

Im folgenden Bildschirm gebt ihr bitte Eure Handynummer und e-Mail Adresse an. (Je nach Größe Eures iPhones müsst ihr etwas nach unten scrollen)

IMG_1326

Anschließend erhaltet ihr eine SMS mit dem Aktivierungscode, den ihr im folgenden Bildschirm eingeben müsst.

Schritt 4: Erste Schritte und Bedienung

Ihr werdet auf fast allen Bildschirmen einen kleinen blauen Kreis finden Kreis_Verlauf_64. Dieser Kreis ist die zentrale Steuerung der App. Wenn ihr diesen berührt erscheint das Hauptmenü und ihr könnt in die verschiedenen Bereiche der App gehen. Das Kreismenü sieht wie folgt aus.

Steuerung_YoUs

Euer Profil anpassen

Durch berühren des Icons auf 3 Uhr kommt ihr in Eure Profilansicht. Hier habt ihr die Möglichkeit durch berühren des Button „Edit“ Euer Profil anzupassen. Wir empfehlen euch in jedem Fall Euren Namen (Standardmäßig ist hier Eure Mobilnummer eingetragen) anzupassen. Eure Änderungen bestätigt ihr mit drücken auf „Save“.

Kontakte synchronisieren

Eure Kontakte findet ihr im Kreismenü auf 12 Uhr. Beim Starten von YoUs werden Eure Kontakte automatisch synchronisiert. Keine Sorge, wir laden eure Kontaktdaten nicht in das Internet, sondern prüfen lediglich, wer ebenfalls YoUs benutzt.

Ein Meeting erstellen

Auf 9 Uhr im Kreismenü findet ihr die Meetingübersicht. Um ein Meeting zu erstellen, drückt ihr einfach auf das + im unteren Bereich des Bildschirms. Im darauf erscheinenden Bildschirm könnt ihr die Rahmendaten Eures Meetings eingeben.

image3

Wichtig: Möchtet ihr, dass andere Benutzer Euer Meeting über die Suche nicht finden können, so drückt auf den Schalter in der Zeile „Private“. Folgende Daten sind verpflichtend einzutragen:

  • Name
  • Start und Ende
  • Place

Alle weiteren Informationen sind optional. Wenn ihr das Meeting erstellt, wird dieses auch in Euren Kalender im Handy übertragen, insofern ihr dies erlaubt habt. Über den Bereich „Persons“ könnt ihr Kontakte direkt zum Meeting einladen. Wichtig: Mit Ausnahme der „Private“ Einstellung könnt ihr alle Informationen des Meetings auch später noch ändern und auch später noch Leute zu dem Meeting einladen.

Ein Meeting anpassen

image2

Die Meeting Ansicht

Eine Übersicht über eure Meetings erhaltet ihr durch drücken des Icons auf 9 Uhr im Kreismenü. Die Meetings werden hier chronologisch sortiert. Standardmäßig werden nur zukünftige Meetings angezeigt. Im oberen Bildschirmbereich könnt ihr dies aber ändern. Durch berühren eines Eintrags wird dieses Meeting geöffnet.

 

Jedes Meeting besteht aus fünf Bereichen, welche ihr über die Tabs im unteren Bildschirmrand erreichen könnt:image4

  • Info:
    Hier seht ihr die wesentlichen Informationen zum ausgewählten Meeting. Außerdem findet ihr hier eine Karte die den Ort an dem das Meeting stattfinden zeigt. Im unteren Bereich der Karte seht ihr noch wie lange ihr von eurem aktuellen Standort bis zum Meeting mit dem Auto benötigt. (Diese Funktion ist nur verfügbar, wenn ihr YoUs den Zugriff auf euren Standort gewährt). In der Leiste darunter könnt ihr durch drücken auf den Button fullscreen_blau die Karte im Vollbildmodus anschauen. Der Button relocate_blau öffnet Google Maps (App oder Webbrowser) und startet die Navigation zum Meeting.
  • Participants:
    In diesem Bildschirm seht ihr eine Übersicht über die Teilnehmer des Meetings. Durch berühren eines Teilnehmers könnt ihr sein Profil öffnen. Wenn ihr das Meeting selbst erstellt habt, könnt ihr durch berühren der + Taste weitere Kontakte zu dem Meeting einladen. Berührt ihr einen Eintrag, so habt ihr als Erstellen auch die Möglichkeit, diesen Benutzer aus dem  Meeting zu entfernen.
  • Conversation:
    Jedes Meeting verfügt über einen eigenen Chat – vergleichbar mit einer Chatgruppe. Hier könnt ihr Nachrichten und Bilder austauschen.
  • Meeting Media:
    Alle Bilder die im Meeting gepostet werden, seht ihr hier nochmals im Überblick. Das berühren eines Bildes vergrößert dieses. Bitte beachtet, dass ihr keine Bilder seht, welche vor eurem Beitritt zum Meeting gepostet wird. Dies haben wir ganz bewusst ausgeschaltet.
  • Date Proposals:
    Jedes Meeting verfügt über die Möglichkeit Terminvorschläge zu machen. Einen Vorschlag erstellen kann nur der Ersteller des Meetings durch Drücken des + Buttons. Durch Drücken auf einen Eintrag wird gespeichert, dass Du an diesem Termin kannst. Drückst Du nochmals darauf, entfernst Du Deine Bestätigung wieder. Drückt der Meeting Erstellen auf den Eintrag, so kann er das Meeting direkt auf den ausgewählten Termin ändern.

Einem Meeting beitreten / ein Meeting verlassen

image2

Ein Meeting suchen

image1

Einen Chat erstellen

Ihr habt in YoUs auch die Möglichkeit außerhalb von Meetings euch mit euren Freunden zu unterhalten. Eure Chats findet ihr im Kreismenü auf 11 Uhr.  Im darauf folgenden Bild seht ihr alle eure bereits erstellten Chats sowie Chats die sich in euren Meetings befinden. Einen neuen Chat erstellt ihr durch drücken auf das + Zeichen im unteren Bildschirmrand. Anschließend wählt ihr einen oder mehrere eurer Kontakte aus und bestätigt mit dem „Done“ Button.

Ihr findet auf vielen Bildschirmen im oberen Bereich noch ein Chat Icon (conversation_blau). Wenn ihr dieses berührt, wird eine Schnellansicht eurer Chats angezeigt. Von hier aus habt ihr ebenfalls die Möglichkeit einen Chat direkt zu öffnen. Die Schnellansicht schließt ihr durch drücken auf „Close“ oder durch eine Wischgeste nach rechts.

 

Viel Spass beim Testen 😉